Ab sofort neu im Programm: Cello!
Durch einen frühen Kontakt mit dem Musizieren werden nicht nur die musikalischen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes geweckt und entwickelt, sondern auch die gesamte Entwicklung positiv beeinflusst. Ziel der Kurses ist es, durch Singen und Sprechen, Musikhören, Tanz und Bewegung unter Zuhilfenahme der Orrfschen Instrumente (Glockenspiel, Klangstäbe, etc.) das musikalische Interesse zu fördern. Hierbei wird das Kind auf spielerische Art an die Musik herangeführt. Alle interessierten Eltern sind herzlich eingeladen, sich bei uns und speziell bei unseren Fachlehrerinnen über den Unterrichtsinhalt zu informieren.
 
Die musikalische Früherziehung findet einmal wöchentlich als Gruppenunterricht statt. Die wöchentliche Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten. Geeignet für Kinder im Vorschulalter (ca. 4-6 Jahre).